News Archiv...

Goldene Seite des Skirennsports
Das Buch «Gold für die Schweiz» porträtiert erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler. Im Deltapark in Gwatt wurde das Werk präsentiert.

Urs Lehmann, Mike von Grünigen, Heinz Egli, Maite Nadig, Autor Lars Wyss, Bruno Kernen, Heini Hemmi und Martin Hangl (vlnr) bei der Präsentation.Fotos: Werd und Weber AG

Kommentare von 25 Sportlerinnen und Sportlern
«Ski alpin. Gold für die Schweiz. Die Sieger» erzählt von allen Goldmedaillengewinnern der Schweiz an Olympischen Winterspielen und Weltmeisterschaften im Ski Alpin...
Zum Autor
Lars Wyss (29) stammt aus Zofingen. Nach der Matura an der Kantonsschule Zofingen studierte er Germanistik und Geschichte an der Universität Bern. Seit 2010 lebt er in Bern und ist nach dem Abschluss des Studiums im Verlagswesen und als Autor tätig.
Zum Initiant, Projektleiter und Urheber
Heinz Egli (56) aus Bumbach hat das Skifahren schon früh interessiert. Im Alter von 17 Jahren scheiterte seine eigene Skifahrerkarriere aufgrund einer gravierenden Verletzung. Danach stand er insgesamt 30 Jahre im Skisport in den verschiedensten Funktionen am Berg, zuletzt als Mitglied des Präsidiums von Swiss-Ski.



Auch Elisabeth Hangl, Martin Hangl, Anna von Grünigen und Mike von Grünigen (vlnr) feierten im Deltapark mit.

Buch Infos: www.weberverlag.ch


 

"The Snow Lodge Daily" Slalom Adelboden 2018


"The Snow Lodge" WM St.Moritz 2017



Mike von Grünigen und Evelyne Binsack – zwei Gipfelstürmer in einer Sendung!


2.Nationaler Skitag
Mike zum 2.Mal dabei


Mike in Interview mit Berni
Von Grünigens verkannte Slalomkünste